Änderungsbedingungen

Sie können die Daten Ihres Aufenthalts unter Beibehaltung der geleisteten Vorauszahlung ändern, wenn Sie uns mindestens 30 Tage vor dem Anreisedatum schriftlich über die Variation informieren und sofern Plätze verfügbar sind. Gegebenenfalls müssen die Preise angepasst werden.

Bei schriftlichen Änderungen, die weniger als 30 Tage vor dem Anreisedatum bei uns eingehen, wird die Anzahlung als Storno- bzw.

Änderungsgebühr eingezogen und nicht auf den neu gebuchten Aufenthalt angerechnet. Bei vorzeitiger Abreise oder verspäteter Anreise wird der Preis für den vollständigen Aufenthalt berechnet.

Nicht rückzahlbare Angebote mit teilweiser oder kompletter Vorauszahlung können nicht geändert werden, und der bezahlte Betrag kann nicht rückerstattet werden.

Mit Leistung der Vorauszahlung gelten unsere Aufenthaltsbedingungen als zur Kenntnis genommen und akzeptiert.